Die ersten Stücke der HERBST-WINTER-KOLLEKTION sind da!

 

1987 begann Peter Krümmel eine Sattlerausbildung bei STÜBBEN im rheinischen Krefeld, die er 1989 erfolgreich abschließen konnte. Auch seine Gesellenzeit verbrachte er bei dem Markensattel-Hersteller und absolvierte 1992 seine Meisterpüfung bei der Handwerkskammer zu Aachen. 1993 folgte die Geschäftseröffnung auf Gut Volkardey in Ratingen.

Die reiterlichen Erfolge starteten schon vor seiner beruflichen Ausbildung. 1985 war Peter Krümmel bereits Vize-Europameister in der Military. Sein Talent bestätigte er fortan, wurde dreimal Rheinischer Meister in der Military und errang diverse internationale Erfolge und Platzierungen in der Military bis Klasse S. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) würdigte seine Erfolge mit dem Goldenen Reitabzeichen.

Seine Professionalität und Erfahrung wird nicht nur von Reitern geschätzt, auch für die Handwerkskammer Düsseldorf ist Peter Krümmel Gutachter und vereidigter Sachverständiger im Sattler- und Feintäschner Handwerk.

Europameisterschaft der jungen Reiter 1985 in Lion d'Angers (Frankreich).

Peter Krümmel wird auf "VERACRUZ" Vize-Europameister.

Peter Krümmel auf "DRAGO" im Jahre 2010 beim CIC* in Helvoirt (Niederlande).

Neben dem Sattel aus eigener Fertigung verwendet Peter Krümmel Gamaschen von Premier Equine und ein Vordergeschirr von Passier.
Die neue Sicherheitsweste ist eine Airbag-Weste von Point Two!

Peter Krümmel verbindet die Liebe zum Reitsport auch mit vielfältigen gesellschaftlichen Aktivitäten.
So ist er der Rittmeister im REITERCORPS RATINGEN, Vorstand im Reitverein Volkardey e.V. und Mitglied in der PRINZENGARDE DÜSSELDORF.